praxis für craniosacrale therapie corinne wohler

Schwangerschaft und Geburt sind eine der prägendsten Erfahrungen im Leben von Mutter – Baby – Vater. Die Craniosacral Therapie bietet hier sanfte und tiefgreifende Unterstützung.

Die achtsamen Berührungen und sanften Impulse der Craniosacral Behandlung, unterstützen das Baby bei körperlichen und emotionalen Spannungen. Eine wunderbare Form das „Ankommen“ des Babys und das Bonding zwischen Mutter und Baby zu unterstützen. Das craniosacrale System von Babys ist noch sehr weich und offen. So bewirken bereits wenige Craniosacral Behandlungen oft sehr viel. Die Behandlung findet immer in Anwesenheit von mindestens einem Elternteil statt.

In verschiedenen Fortbildungen habe ich mich in Craniosacraler Osteopathie von Neugeborenen, Babys und Kindern spezialisiert. Meine vorgängig langjährige pädagogische Tätigkeit (Montessori Pädagogik), unterstützt mich in meinem Anliegen, die Behandlungen spielerisch zu gestalten und mit dem zu sein, was das Kind in diesem Moment zeigt. 

Hier gehts zu meinem Mutter-Kind-Behandlungsangebot

Hier hat sich die Craniosacral Therapie für Babys bewährt:

  • Anwendung von Saugglocke, Zange
  • Komplikationen in der Schwangerschaft, vor oder während der Geburt
  • Kaiserschnitt
  • Unterstützung bei der Behandlung von Schädelassymetrien
  • Stillschwierigkeiten
  • Verdauungsstörungen (Bauchkrämpfe, vermehrtes Aufstossen)
  • Schlafstörungen und Unruhe
  • Übermässiges Weinen („Schreibaby“)
  • Schiefhals
  • Schlaffer oder zu hoher Körpertonus
  • Unklare Enwicklungsstörungen
  • Zur Stärkung der Bindung von Eltern und Kind (Bonding)

Kontaktieren Sie mich gerne zu weiteren Fragen rund um die Behandlung.

online Termin buchen Folge mir auf social media: